• IoT Wall im e-shelter innovation lab

    • e-shelter innovation lab
Dominik Friedel
IoT Wall im e-shelter innovation lab

Das e-shelter innovation lab und dessen Partner-Ökosystem mit mehr als 130 Technologie-Partnern hat im Laufe der Zeit zahlreiche Use-Cases entwickelt, bei denen mehrere neue Technologien zum Einsatz kommen. In einer speziellen Testumgebung als Teil eines produktiven Rechenzentrums haben Interessenten und Kunden die Möglichkeit, besagte Use-Cases zu testen, bevor sie in eine etwaige spätere Produktivumgebung migriert werden.

Das Innovation Lab ist eine wertvolle Ergänzung zu den Due Diligence- und Risikobewertungen eines Unternehmens, bevor teure, ressourcenintensive und unternehmensweite Änderungen an der IT-Infrastruktur vorgenommen werden.

Auch im Bereich des "Internet of Things" befinden sich nun gemeinsam mit Partnern entwickelte Use-Cases in den Innovation Labs von e-shelter. Wir freuen uns, Interessenten und Kunden die gesamte Länge der, IoT-Kette, d. h. von der Datenerfassung am Sensor bis hin zur Datenanalyse in der Cloud, aufzuzeigen und für Tests sowie Validierung in verschiedensten Branchen bereitstellen zu können.

Connected Freight Wagon mit A1 Digital und Cumulocity

Die Vernetzung von Maschinen, Anlagen und anderen Produkten ist in vielen Branchen bereits heute Realität. Aber die Fähigkeit, Daten aus der Ferne zu erfassen, zu überwachen und zu steuern, bringt viele neue Möglichkeiten mit sich, welche von Unternehmen erkenntnisreich genutzt werden möchten.

Der Use-Case „Connected Freight Wagon“ liefert wichtige Erkenntnisse über die Möglichkeiten der Nutzung von Daten innerhalb des Güterverkehrs. Die Datenerfassung mittels energieeffizienter, autonomer Hardware ermöglicht eine maximale Transparenz. Die verbauten Sensoren senden Daten an die angeschlossene IoT Plattform des Partners A1 Digital. Dashboards ermöglichen es dem Kunden anschließend, die gesammelten Daten in übersichtlicher Form zu betrachten. Basierend auf vordefinierten Regeln können Warnmeldungen eingerichtet oder Berichte erstellt werden. Darüber hinaus ist es auch möglich, diese Daten direkt in bestehende Unternehmenssysteme (z. B. ERP) zu übernehmen.

Kundenvorteile

Positionsbestimmung: Die Lösung ermöglicht es zu jeder Zeit, den genauen Standort jedes Güterwagens zu bestimmen und diesen dahingehend zu verfolgen, eine optimale (Aus-) Nutzung gewährleisten zu können
Ladegewicht: Die Lösung kann das Ladungsgewicht eines Güterwagens ermitteln und Warnmeldungen bei Gewichtsüberschreitung einstellen, um Probleme beim Transport zu vermeiden
Beschleunigung: Die Lösung bietet die Möglichkeit, die gemessene Beschleunigung Zug für Zug zu erfassen
Dienstleistungen: Die Lösung dokumentiert die Hardware, um im Falle von Fehlern / Problemen schnell eingreifen zu können
Ausblick: Erkennung von Gleis- und Wendeeigenschaften während der Fahrt zur Optimierung der Einsatzplanung auf Bahngleisen


IoT Wall im e-shelter innovation lab

Das Innovation Lab freut sich über die starke Zusammenarbeit an diesem Use Cases und ist bestrebt, diese Anwendungsfälle in unserem Frankfurter Innovation Lab vertiefend darzustellen, um eine weitere Zusammenarbeit mit Partnern, Interessenten und Kunden anzuregen.

Um mehr über unser Innovation Lab zu erfahren, besuchen Sie bitte die e-shelter website.