• Data Center Trends 2019

Data Center Trends 2019: IDC Studie analysiert Entscheidungskriterien und die daraus abgeleiteten Strategien der IT-Abteilungen in Deutschland

Mit der Investition in Data Center Services planen die Unternehmen Produktivität zu steigern, dabei ihre vorhandene IT zu konsolidieren und gleichzeitig Sicherheit und Compliance zu erhöhen. Disruptive Technologien wie IoT, Blockchain, Big Data und Künstlicher Intelligenz sollen den Geschäftserfolg auch in Zukunft sicherstellen. Um diesen Spagat aus „mehr Daten“ und innovativer und sicherer IT erfolgreich meistern zu können, gibt IDC fünf Ratschläge für bessere Data Center Services.

Highlights der Studie:

  • Software Defined Infrastructure wird bei der Mehrzahl der Unternehmen bereits genutzt oder ist in der Einführungsphase.
  • 90 Prozent der befragten Unternehmen verfügen über ein Cloud-Strategie. Hybride Lösungen sind aktuell noch häufiger als Multi Cloud-Lösungen.
  • 53 Prozent der Befragten nutzen Colocation Services oder planen eine Nutzung. Damit ist Colocation heute längst Bestandteil moderner Data-Center-Architekturen.

Am Beispiel des e-shelter Kunden trans-o-flex erläutern wir die Bedeutung von Proof of Concept (PoC)- und Testumgebungen zur Validierung von Hybriden Cloud-Szenarien.
Das e-shelter innovation lab war hierbei von zentraler Bedeutung für die schnelle und kostengünstige Möglichkeit zur Überprüfung der geplanten Lösung von trans-o-flex.

Zum Download der Studie füllen Sie bitte das Formular aus.

Download