• Netzwerk und Konnektivitaetsdienste

Carrier-Meet-Me-Räume

Unsere Carrier-Meet-Me-Räume (CMMR) sind die zentralen Flächen für alle Arten von Verbindungen. Sie verfügen über eine Carrier-Fläche und einen hochsicheren Patch-Bereich.

  • Zwei CMMR pro Rechenzentrumscampus, die sich in verschiedenen Brandschutzbereichen befinden
  • Redundante und kreuzungsfreie Infrastruktur
  • Direkter Zugang zu führenden Internet Exchanges (BCIX, DE-CIX, SWISSIX, VIX), nationalen und globalen Ethernet- und MPLS-Netzwerkanbietern (700+ Netzwerkpartner und Carrier) sowie globalen Cloud-Anbietern.
  • Hohe Verfügbarkeit und Sicherheit

Basic Services

Pre-Cabling

Die Vorverkabelung bietet eine strukturierte Verkabelung per Glasfaserverbindung zwischen einer Fläche oder einem Rack auf unserem Campus und dem CMMR. Sie ermöglicht eine schnelle Bereitstellung aller Connectivity Services.

  • Hochwertige Single-Mode (OS2) Glasfaserkabel
  • Präsentation über 19“ Patchpanels mit E2000/APC-Steckern
  • Erhältlich in verschiedenen Dienstmodulen

MSIP Port

Sorgt dafür, dass über einen physischen Anschluss auf alle über die Multi Service Interconnection Platform verfügbaren Dienste zugegriffen werden kann  

  • Wahlweise 1 GE- oder 10 GE-Ports für den Zugriff auf die virtuellen Dienste von NTT
  • Kostengünstige Alternative zu dedizierten Anschlüssen pro individuellem Dienst

Standard Services

Die Standard Services bieten die Möglichkeit, zwei verschiedene Punkte innerhalb eines NTT-Rechenzentrums oder zwischen zwei Rechenzentren in einer Metropolregionen zu verbinden:

Cross Connect

Cross Connect bietet eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung innerhalb eines Rechenzentrums, ausgehend von einer Raum-zu-Raum-, Raum-zu-Rack- oder Rack-zu-Rack-Verbindung

  • Basierend auf Single-Mode (OS2) Glasfaserkabeln  

Metro Connect

Metro Connect ist ein Managed Service (Ethernet bis zu 100 G oder Fiber Channel bis zu 16 G) für georedundante Lösungen zwischen unseren Rechenzentren innerhalb einer Metropolregion

  • Hohe Verfügbarkeit und Redundanz durch zwei separate Gebäudeeinspeisungen und separaten Routen zwischen den Standorten von Rechenzentren in Metropolregionen (knoten- und kreuzungsfrei)
  • Systemredundanz mittels redundant ausgelegter DWDM- auf den Glasfaserstrecken
  • Ermöglicht eine georedundante Business Continuity Architektur, die die Hochverfügbarkeitsanforderungen erfüllt
  • Verschlüsselung optional

Virtual Services

Die Virtual Services bieten eine Vielzahl von Konnektivitätsdiensten, die dynamische und kostengünstige Netzwerklösungen bereitstellen. Ziel ist es, die Reichweite Ihres Netzwerks zu erhöhen und Sie mit der globalen Infrastruktur ihrer Wahl zu verbinden. Die Virtual Services ermöglichen Ihnen, von der modernsten Netzwerktechnologie zu profitieren, mit der hochskalierbare, flexible, sichere und kontrollierbare Konnektivität sichergestellt werden kann. Virtual Services sind Netzwerkdienste, die eine besonders hohe Verfügbarkeit und Performance bieten. Das Dienst-Portfolio bietet die umfangreichsten, fortschrittlichsten Funktionen der Branche, wie etwa transparente Carrier-Ethernet-Vernetzung. Sobald eine Verbindung mit der Plattform hergestellt ist, sind Kunden in der Lage, eine flexible Netzwerklösung zu nutzen, die auf dedizierten, privaten Verbindungen über unsere Rechenzentren basiert. Somit werden bestehende Kunden, Internetdienste und Cloud-Anbieter miteinander vernetzt.

DC Interconnect

DC Interconnect ermöglicht mehrere logische Verbindungen (Punkt-zu-Punkt) mit flexiblen Bandbreitenprofilen zwischen unseren Rechenzentren über einen einzelnen physischen Anschluss.

DC Interconnect unterstützt standardmäßige Carrier-Ethernet-Dienste, wie etwa E-Line (Ethernet Virtual Private Line, Ethernet Private Line) sowie Funktionen wie VLAN und EtherType-Manipulation.

  • DC Interconnect bietet sichere und flexible standortunabhängige Verbindungen zwischen Kundenstandorten in unseren Rechenzentren
  • Punkt-zu-Punkt- und Punkt-zu-Mehrpunkt-Lösungen
  • Höhere Flexibilität bei der Nutzung der physischen Infrastruktur durch Virtualisierung
  • Ermöglicht eine georedundante Business Continuity Architektur, die die Hochverfügbarkeitsanforderungen erfüllt

Cloud Connect

Cloud Connect ist ein Managed Service, der auf redundanten, dedizierten Verbindungen zu führenden Cloud-Anbietern basiert, unabhängig vom öffentlichen Internet.

  • Über ein dediziertes, virtuelles, privates Layer-2-Netzwerk werden direkte Verbindungen zum gewünschten Cloud-Anbieter des Kunden erstellt
  • Dedizierte und skalierbare Bandbreite auf Abruf von all unseren Rechenzentren
  • Direkte Netzwerkübergänge zu führenden Cloud-Anbietern wie Azure, AWS, Google
  • Unternehmenskunden sind in der Lage, ihre Cloud-Strategie umzusetzen und von der uneingeschränkten Bandbreite zu profitieren, indem sie eine einzigartige Kombination aus Bandbreitendiensten nutzen für den Zugriff auf öffentliche, private und Hybrid-Cloud-Dienste
  • Flexibilität einer öffentlichen Cloud mit der Performance einer privaten Cloud

Internet Connect

Internet Connect bietet einen hochleistungsfähigen Internetzugang, der vollständig von uns gemanagt wird. Je nach Bedarf können Sie einen einzelnen Dienst wählen, einen geschützten Dienst einschließlich einer Backup-Verbindung oder einen vollumfänglich redundant ausgelegten Dienst mit BGP-Konfiguration. Der Internet Connect ist in all unseren Rechenzentren, die über unsere Multi Service Interconnection Platform verbunden sind, erhältlich.

  • Vollständig gemanagter Dienst von NTT
  • Performante Tier 1-Uplinks über das NTT AS
  • Diverse Redundanz-Optionen

Network and carriers

Cross Connects – rapid connection to the data center community and the internet.