• Project Manager Infrastructure Planning (m/w)

für den Standort Frankfurt am Main

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche terminliche Auftragsführung für vorgegebene Projekte im Bereich Netzwerkverkabelung
  • Sicherstellung der Einhaltung von Standards und Normen der strukturierten Datenverkabelung
  • Mitarbeit beim Design und der Entwicklung neuer Colocation-Services in Zusammenarbeit mit dem Produkt Management
  • Mitarbeit bei der Entwicklung technischer Blueprints für den Bau neuer CMMRs und standardisierten Cage-Systemen
  • Steuerung und Bau neuer CMMRs an allen neuen sowie bestehenden Standorten in Zusammenarbeit mit Networkdesign
  • Planung von passiven Netzen und Carrier-Infrastruktur sowie
  • Entwicklung von Migrationskonzepten (CMMR, Passive Netze etc.) für bestehende Standorte
  • Abstimmung der Netzwerkanforderungen mit Network Design und Carrier Relations
  • Entwicklung von Versorgungs- und Erschließungskonzepten (Routenführung für Datenverkabelung und Elektrotechnik für die CMMR und Cage-Systeme)
  • Erstellung von Projektanträgen für alle Infrastrukturmaßnahmen (CMMRs, Migration, Passive Netze, standardisierte Cage-Systeme, Carrier-Infrastruktur etc.) sowie verantwortliche Leitung bzw. Steuerung der genehmigten Projekte
  • Führung der Projektdokumentation inkl. Statusreports in den dafür vorgesehenen Tools, wie z. B. Intranet
  • Planung von Leerrohrkapazitäten in FNT für Neubauten und Erweiterungen im Bestand
  • Datenverkabelung für e-shelter eigene Netze (LAN, WAN, Gebäudedienste, Security) etc.
  • Sicherstellung der Dokumentation aller Carrier-Leitungen in FNT an allen e-shelter Standorten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium mit Schwerpunkt im Bereich IT oder Elektrotechnik
  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung bzw. Kenntnisse in der Planung und Projektsteuerung von Carrier-Infrastrukturprojekten
  • Mehrjährige praktische Erfahrung mit Projekten im Bereich der strukturierten Gebäudeverkabelung in komplexen Neu- oder Umbaumaßnahmen
  • Sehr gute Kenntnisse mit den aktuellen Normen und Richtlinien der strukturierten Gebäudeverkabelung, wie z. B. der DIN EN 50173
  • Überblick über passive und aktive Netzwerkkomponenten und Vertrautheit mit den Funktionsweisen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Gestalten Sie die Zukunft in einer spannenden Branche mit
e-shelter ist einer der führenden Rechenzentrumsanbieter in Europa, der komplette Lösungen für das Housing und die Vernetzung von IT- und Netzwerksystemen in einer sicheren, hochverfügbaren Umgebung bietet. Mit einer Präsenz in allen großen City-Märkten der DACH-Region setzt e-shelter 300 MW Stromkapazität auf 90.000 m² Rechenzentrumsfläche wirksam für skalierbare Data Center Lösungen ein. Als Tochter von NTT Communications ist e-shelter Teil eines globalen Netzwerkes von 140 Rechenzentren. Zu den e-shelter Kunden zählen Finanzdienstleistungs- und Telekommunikationsunternehmen sowie IT-, Outsourcing- und Cloud-Service-Anbieter.

Heute arbeiten rund 400 Menschen für e-shelter. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und suchen gemeinsam nach der bestmöglichen Lösung für jede Herausforderung. Aufgrund der Vielfalt, die unsere Mitarbeiter auszeichnet, sind uns Team- und Kommunikationsfähigkeit sehr wichtig. Als leistungsorientiertes Unternehmen schätzen wir Expertenwissen und Menschen, die mitgestalten möchten. Wir wachsen international und bieten unseren Mitarbeitern bei entsprechender Qualifikation die Möglichkeit, im Ausland zu arbeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive frühestmöglichem Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung (bevorzugt per E-Mail) an bewerbung@eurosearch.de.

Kontakt

e-shelter services GmbH
Eschborner Landstraße 100
60489 Frankfurt am Main
www.e-shelter.de

Frau Maxi Lorenz
T: +49 (0)69 7801-2303
F: +49 (0)69 7801-2171