Xelera

Das Startup Xelera Technologies entwickelt eine Software, die rechenintensive kommerzielle Softwareanwendungen im Datencenter und Cloud-Computing beschleunigt, und den Energieverbrauch in Datencentern reduziert. Xelera komplementiert den angehenden Trend hocheffiziente Co-Prozessoren zur Beschleunigung von Anwendungen im Datencenter und der Cloud zu verwenden. Neben anderen Beschleunigertechnologien fokussiert sich Xelera hauptsächlich auf „Field-Programmable Gate Arrays“ (FPGAs).

Xeleras Software sorgt dafür, dass Softwareanwendungen diese Co-Prozessoren nutzen können, mit folgendem Kundennutzen:

1) Höhere Datenverarbeitungsgeschwindigkeit und Echtzeitfähigkeit, und
2) höhere Energieeffizienz im Datencenter.