• Finanz- und Lohnbuchhalter (m/w)

für den Standort Frankfurt am Main

Ihre Aufgaben

  • Kontierung, Erfassung und Prüfung von Eingangsrechnungen
  • Kassenbuchführung, Kreditkartenabrechnung
  • Unterstützung bei Reisekostenabrechnungen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Termingerechte Vorbereitung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Pflege der Personalstammdaten/-akten, Krankenstatistiken, Urlaubszeitkonten
  • Pflege und Verarbeitung im Zeiterfassungssystem
  • Ansprechpartner/in für Mitarbeiter und Steuerbüro

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Finanzbuchhalter/in oder Steuerfachangestellte/r
  • Mehrjährige Erfahrung im genannten Bereich
  • Gute Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung
  • Fundierte Kenntnisse des Steuer- und Sozialversicherungsrechts
  • Kenntnisse der Kostenrechnung wünschenswert
  • Strukturierte, eigenständige und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Selbstständiges Weiterentwickeln der Prozesse im Arbeitsbereich

Gestalten Sie die Zukunft in einer spannenden Branche mit
Die e-shelter security GmbH wurde im Jahr 2003 gegründet, ursprünglich um die Sicherheit und die Überwachung der Gebäudeleittechnik der e-shelter Rechenzentren zu gewährleisten. Inzwischen greifen auch Dritte auf die Dienstleistungen – zur Sicherung von Wohnungen, Wohnhäusern und Gewerbeimmobilien sowie größeren Gebäudekomplexen und deren sicherheits- und gebäudetechnischen Anlagen – der e-shelter security zurück.

Als Anbieter integrierter Sicherheitsdienstleistungen verfügt die Gesellschaft über fundiertes Wissen in allen Bereichen der Sicherheit. Das beginnt bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten, geht über die Einschätzung von Gefährdungen und Risiken und schließt ab mit der Planung und Errichtung von Sicherheitsanlagen. Die Notruf- und Serviceleitstellen (NSL) der e-shelter security überwachen rund um die Uhr über 500 Aufschaltungen in ganz Deutschland. Die Haupt-NSL hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und verfügt über eine Redundanz in Berlin. Die e-shelter security GmbH überwacht deutschlandweit über 500 Objekte, mehr als 1.000 Anlagen zur Aufzugsbefreiung, Rufbereitschaften, sogenannte „Remote Hands and Eyes“ und Türsprechstellen mit Videoüberwachung, Fernüberwachung und -schaltung sowie nachgelagerte Interventionsdienste.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive frühestmöglichem Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung (bevorzugt per E-Mail) an bewerbung@eurosearch.de.